AFI veröffentlichen die Single „Caught“

AFI News 2021
Foto: Jacob Boll

AFI veröffentlichen mit „Caught“ einen brandneuen Song über Rise Records. Der bisher unveröffentlichte Track war während der Aufnahmen zu ihrem neuesten Album „Bodies“ eingespielt worden. AFI teilten den Song erstmals mit ihren Fans bei der Premiere von „Where We Used To Meet“, dem brandneuen Kurzfilm von Kes Glozier. Der Film enthält Musik aus dem Longplayer, als Inspiration dienten die Songtexte.

„‚Caught‘ sollte eigentlich auf dem Bodies-Album erscheinen“, erklärt Sänger Davey Havok. „Am Ende haben wir ihn in letzter Minute gestrichen, um den Fluss des Albums zu verbessern, aber wir mochten den Song trotzdem sehr. Als wir anfingen, mit Kes an ‚Where We Used To Meet‘ zusammenzuarbeiten, dachten wir, es wäre ein großartiger Kontext, um den Song zu präsentieren.“

„Ich mag ‚Caught‘ wirklich und ich habe dafür gekämpft“, fügt Schlagzeuger Adam Carson hinzu. „Obwohl ich gar nicht darauf gespielt habe, hatte ich das Gefühl, dass es ein wirklich guter Song ist und auf der Platte wichtig sein würde. Ich war sehr enttäuscht, als er es nicht auf die Platte geschafft hat, deshalb bin ich froh, dass wir ihn jetzt veröffentlichen können.“

Video: AFI – Caught

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hier erhältlich
AFI BodiesAFI – Bodies
Release: 11. Juni 2021
Label: Rise Records