Angels & Airwaves veröffentlichen neuen Song „Euphoria“

Angels & Airwaves News
Foto: Jonathan Weiner

Angels & Airwaves präsentieren mit „Euphoria“ einen brandneuen Song und passend dazu auch ein Musikvideo, das von Frontmann Tom DeLonge inszeniert wurde.

Um die Single anzukündigen, aktivierte die Band das Project Dreamland, welches Kassettenspieler, Tapes und Evidence-Files an eine Reihe von Fans verteilte, die damit den Countdown zur heutigen Veröffentlichung von „Euphoria“ freischalten konnten.

Das Video zeigt eine Geschichte voller Intrigen mit einer Femme Fatale, ihrem Liebhaber, einem mysteriösen Motorradfahrer, dem Geheimdienst Area 51 und einer Tour de Force Performance der Band.

Tom DeLonge erklärt:

„In einer Musikwelt, der es an Gitarren, Angst und emotionaler Authentizität zu fehlen scheint, war es mir wichtig, mit einem Song zu beginnen, der die Post-Hc Tage meiner Jugend widerspiegelt, in denen die Kraft der Musik dieses Gefühl erzeugt, das wir einst als Teenager hatten, als wir etwas kaputt machen und die giftige Umgebung in unserem kaputten Zuhause verändern wollten. Diese Emotionen erschaffen uns. „Euphoria“ zeigt die verführerische Natur einer intensiven Liebe, die mit dem Gepäck aus unserer Jugend aufgebaut wurde, weil wir in einen unvollkommenen Haushalt hineingeboren wurden.“

Mit „Euphoria“ präsentieren Angels & Airwaves die erste neue Musik seit Veröffentlichung von „All That’s Left Is Love“ im April 2020.

Video: Angels & Airwaves – Euphoria

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden