Antiheld mit neuer Single „Standing In Line“

Antiheld News 2020
Foto: Sara Bertschinger

Die Stuttgarter Band Antiheld hat heute mit „Standing In Line“ einen weiteren Ausblick auf ihr neues Album „Disturbia“ geliefert. Das wird am 09. April via Arising Empire erscheinen und ist nicht nur das bisher wichtigste der Band, sondern auch überraschend düster. Diese Schiene behält auch der aktuelle Song bei, der sich an die Kirche richtet und Enttäuschung Luft macht. In den Worten von Antiheld:

„“Standing In Line“ ist eine aus Enttäuschung geborene, persönliche Abrechnung mit der Institution Kirche und dem Missbrauch des Glaubens. Weil so selbstverständlich geschwiegen wird, ist es Zeit, dass die Kunst darüber spricht – auch wenn es Abgründe aufzeigt & weh tut.“

Video: Antiheld – Standing In Line

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hier erhältlich

Antiheld Disturbia AlbumcoverAntiheld – Disturbia
Release: 09. April 2021
Label: Arising Empire

Antiheld stellen die nächste Single ihres neuen Albums vor