Anxious präsentieren mit „Let Me“ letzten Vorboten aufs Album

Anxious
Foto: Mitch Wojcik

Die Emo Punks Anxious präsentieren mit „Let Me“ einen letzten Vorboten auf ihr Debütalbum „Little Green House“, das am 21. Januar auf den Markt kommen wird. In dem neuen Song ist Have Heart- und Fiddlehead-Frontmann Pat Flynn als Gast vertreten.

Zuvor hat die Band aus Connecticut bereits die Singles „Growing Up Song“, „In April“ und „Call From You“ ins Rennen geschickt.

Anxious gründeten sich 2016, als die Mitglieder Grady Allen (Gesang), Dante Melucci (Gitarre), Ryan Savitski (Gitarre), Sam Allen (Bass) und Jonny Camner (Drums) noch in der Highschool waren. Beeinflusst werden sie von Post-Harcore-Institutionen wie Texas Is The Reason, Samiam und Turning Point.

Stream: Anxious – Let Me (feat. Pat Flynn/Fiddlehead)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden