Chris Shiflett veröffentlicht „Liar’s World“

Chris Shiflett (Foo Fighters)
Foto: Pressefreigabe/Oktober Promotion

Chris Shiflett, der Gitarrist der Foo Fighters, veröffentlicht nach „This Ol‘ World“ und „Welcome to Your First Heartache“ mit „Liar’s World“ seine dritte Single, aus dem am 14. Juni erscheinenden neuen Album „Hard Lessons“. Das Album wurde im RCA Studio A in Nashville aufgenommen, mit Shiflett an der E-Gitarre und Cobb an der Akustikgitarre sowie ein All-Star-Kollektiv von Studiomusikern wie Chris Powell (Brent Cobb, Jamey Johnson) an Schlagzeug und Percussion, Brian Allen (Jason Isbell, Jamey Johnson) am Bass, Michael Webb (Ashley Monroe, Eli Young Band) am Keyboard und Paul Franklin (Vince Gill, Dire Straits) am Pedal Steel und Kristen Rogers (Anderson East, Lori McKenna) steuert Harmoniegesant bei.

Chris Shiflett, geboren in Santa Barbara und mittlerweile in Los Angeles lebend, ist einer der besten Lead-Gitarristen der Welt und seit 20 Jahren Teil der Foo Fighters. Neben der Musik ist Shiflett Schöpfer und Gastgeber des wöchentlichen Podcasts „Walking the Floor with Chris Shiflett“, der Einzelinterviews mit einer Vielzahl von musikalischen Gästen, Schriftstellern, Athleten und Künstlern präsentiert „Hard Lessons“ ist Shifletts viertes Soloalbum.

Video: Chris Shiflett – The One You Go Home To

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden