Clowns streamen erste Single „Prick“

Clowns Prick Fat Wreck
Foto: Pressefreigabe/ Uncle M

Clowns aus Melbourne machen seit einigen Jahren mächtig Alarm in der Hardcore-Punk-Szene. Am 12.04 erscheint das vierte Studioalbum „Nature/Nurture“ der Australier via Fat Wreck Chords. Damit sind Clowns erst die zweite australische Band in 28 Jahren, die über Fat Wreck veröffentlichen und sich neben Schwergewichten wie NOFX, Descendents, Lagwagon und Against Me! einreihen. Mit „Prick“ liefert der Fünfer direkt die erste Singleauskopplung und die ist im wahrsten Sinne ein lebensbejahendes Fuck You an den Rest der Welt. Stevie Williams war schon 2016 bewusst, dass zusammenkommt, was zusammengehört:

„2016 haben wir zusammen mit NOFX in Lindau gespielt, und Fat Mike hat die Dusche in unserer Umkleide benutzt. Er wusste nicht, dass wir den Raum betreten hatten, rannte splitterfasernackt raus und wir bekamen alle sein Gemächt zu Gesicht. In dem Moment wusste ich: Irgendwann unterschreiben wir bei seinem Label – und es ist passiert!“

Video: Clowns – Prick

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden