Corey Taylor arbeitet für neue Maske mit Horror-Specialeffektkünstler zusammen

Slipknot
Foto: Paul Harries

Passend zum neuen Slipknot-Album werden sich die Bandmitglieder mit neuen Masken und neuen Outfits präsentieren. Nun hat Frontmann Corey Taylor verraten, dass er sich für seine neue Maske mit Tom Savini zusammengetan hat. Savini ist als „Sex Machine“ im Horrorfilm „From Dusk Till Dawn“ bekannt geworden und arbeitet seit den 70er Jahren als Make-Up Artist, beispielsweise für den Horrorklassiker „Freitag der 13.“. Taylor lernte ihn durch einen gemeinsamen Freund kennen, wie er in einem Interview im Podcast „Let There Be Talk“ verriet. Bereits im September letzten Jahres postete Taylor Bilder vom gemeinsamen Treffen. Auf Instagram hat er außerdem bereits einen kleinen Teil seiner Maske gezeigt.

Im Sommer soll nicht nur das neue Slipknot-Album auf den Markt kommen, sondern auch einige Festivalshows gespielt werden. Außerdem wird die Kultmetalband zwei exklusive Headlinershows in Deutschland spielen. Eine davon findet am 18. Juni in der TUI Arena in Hannover statt und ist bereits restlos ausverkauft.

Instagram: Corey Taylor

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden