Creeper: Schaut hier das neue Video zu „Poisoned Heart“

Creeper News
Foto: Creeper/Facebook

Mit „Sex, Death & The Infinite Void“ veröffentlichten Creeper vergangene Woche ihr neues Album (Albumreview). Zum Song „Poisoned Heart“ veröffentlichen die Briten nun ein neues Video und beenden damit die Geschichte rund um Roe und Annabelle. Diese startete im November letzten Jahres mit dem Video zu „Born Cold“.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Es folgte „Be My End“…

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

…und „Poisoned Heart“ bildet nun den Abschluss der Story.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hier erhältlich
Creeper - Sex, Death & The Infinite Void AlbumcoverCreeper – Sex, Death & The Infinite Void
Release: 31. Juli 2020
Label: Roadrunner Records
Amazon Partnerprogramm Alben CD hier erhältlich

Mit Veröffentlichung der Single „Born Cold“ und dem dazugehörigen Video läuteten Creeper eine neue Bandära ein.