Das neue Ghost-Album soll „düsterer“ und „heavier“ als „Prequelle“ werden

Ghost 2019 Cardinal Copia Tobias Forge
Foto: Mikael Eriksson

Dass Ghost-Frontmann Tobias Forge bereits seit Februar diesen Jahres an neuem Material für die Band arbeitet ist bereits bekannt. Ebenso, dass 2020 ein neues Album erscheinen soll, wie er auch in seinem Interview mit dem Count Your Bruises Magazine verriet. Auch die mögliche Rückkehr der Persona Cardinal Copia ist kein Geheimnis mehr. Nun gibt der Sänger in einem Interview mit dem Revolver weitere Details über das Album bekannt.

„It’s in my DNA.“

„I want to make a different record from Prequelle. I want it to feel different,“ erklärt er. „I definitely have a darker, heavier record in mind.“ „Prequelle“ sei eher Balladen-lastig, wie er zugibt. Das neue Album soll daher mehr an das 2015er Werk „Meliora“ angelehnt sein. „I have always pushed myself to write the songs that we don’t have instead of going back,“ sagt er des Weiteren. „I can regurgitate. I grew up with metal. It’s in my DNA, so I can formulate death-metal lyrics easily. But I try not to repeat myself on that.“ Man darf also gespannt sein.

Außerdem verrät er, dass er schon immer einen Film machen wollte, eventuell auch über Ghost und die Charaktere, die die Band porträtiert. Doch das sei noch zu früh, da die Geschichte von Ghost noch zu jung sei. Eine Verfilmung der Bandgeschichte zum jetzigen Zeitpunkt bezeichnet er als „premature ejaculation“ da sich die Ghost geschichtlich betrachtet noch in ihrer Jugend befänden.
Zur Zeit sind Ghost mit Metallica auf Tour. In Hannover waren sie gemeinsam mit Candlemass zuletzt Anfang des Jahres zu Gast (Konzertbericht).

Video: Ghost – Dance Macabre

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Tourdates

13.06. Köln, RheinEnergieStadion
06.07. Berlin, Olympiastadion
23.08. München, Olympiastadion
25.08. Mannheim, Maimarktgelände

Hier erhältlich
Ghost - Prequelle (Albumcover)Ghost – Prequelle
Release: 01. Juni 2018
Label: Concord Loma Vista