Desolated kündigen mit „A New Realm Of Misery“ ein neues Album an

Desolated
Foto: Facebook/Connor Mason

Eigentlich sollte 2017 Schluss mit Desolated sein – so jedenfalls die damalige Ankündigung. Das die Briten sich die Möglichkeit offen gelassen hatten ein Comeback zu starten macht sich nun bezahlt. Seit dem 01. April ist die Band auf ihren sozialen Medien wieder aktiv, meldete sich mit zunächst etwas kryptischen Worten zurück. Nach und nach wurden Festivalauftritte angekündigt, nun auch ein neues Album, so scheint es. „A New Realm Of Misery“ kündigt sich an und nach den Posts der Band zu urteilen darf man sich vielleicht schon am 06. Mai auf neues Material von Desolated freuen.

 

„A New Realm Of Misery“ wird demnach der Nachfolger der vorerst letzten Platte „The End“ sein. Weitere Details sind noch unbekannt, doch man darf gespannt sein, was uns die nächsten Monate erwartet. Bisher werden Desolated hierzulande auf dem Return To Strength Festival in Querfurt und dem LHHC Fest in Münster zu sehen sein.

Facebook

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Video: Desolated – Therapy

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden