Dritte No Fun At All Single vom kommenden Album veröffentlicht

No Fun At All
Foto: Jens Nordström

Zwei Wochen vor dem Release ihres kommenden Albums „Seventh Wave“ haben No Fun At All die dritte und letzte Single der Platte veröffentlicht. „Dead and Gone“ heißt der neue Track.

Nachdem die Band die Veröffentlichung der neuen Platte aufgrund der Ereignisse beim Brakrock zunächst verschoben, bzw. abgesagt hatte, wird „Seventh Wave“ nun am 14. Oktober via SBÄM erscheinen.

Video: No Fun At All – Dead and Gone

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Tracklist:

  1. Tear Me Down
  2. Every Single Screen
  3. See the Splendor
  4. It’s Not a Problem
  5. Smart You Out
  6. Wonderland
  7. Dead and Gone
  8. Everything’s Gonna Be Alright
  9. Time for Devotion
  10. Heart and Soul
  11. Shine
  12. Future Days, Future Nights