EDM-Rocker Blitz Union stellen ihre neue EP „Not Proud“ vor

Blitz Union 2021
Foto: Barbara Kubickova

Die EDM-Rock Band Blitz Union hat vergangene Woche ihre neue EP „Not Proud“ auf den Markt gebracht. Passend dazu veröffentlichen die Tschechen zum Song „Not Proud (To Be A Human Being)“ ein dazugehöriges Musikvideo.

„Vision. Spirit. Power. Desire. Action“ lautet die Parole von Blitz Union. Die Band thematisiert in ihren Songs alarmierenden Zuständen der heutigen Zeit, mit der die Y-Generation zu kämpfen hat und will damit gleichzeitig zum Handeln motivieren. So geht es in den Songs um aktuelle gesellschaftliche und politische Themen wie Umweltzerstörung, Klimawandel, Machtmissbrauch, politische Verfolgung, Homophobie, Isolation, Ausbeutung, Korruption, Bubble-Mentalität oder soziale Ungerechtigkeit.

Blitz Union verbinden ihren Signature-Sound aus harten Gitarrenriffs, poppigen EDM-Hooks, tanzbaren Industrial-Beats und den markanten Vocals von Frontmann Mark Blitz mit futuristischen Visuals, heißt es in der offiziellen Pressemitteilung.

Mark Blitz erklärt:

„Ziel ist es, gleichgesinnte Menschen mit ähnlichen Vorstellungen und Idealen zusammenzubringen. Die Verbindung zu unseren Fans ist essenziell. Wir laden alle ein, uns gemeinsam darüber Gedanken zu machen, wie wir in Zukunft leben wollen. In unseren Songs verarbeiten wir, was uns und die Leute unserer Generation heute beschäftigt. Themen, über die dringend gesprochen werden muss. Zwar haben auch wir keine Allround-Lösungen für alle Probleme dieser Welt parat, aber wir möchten das Publikum zumindest zum Nachdenken anregen. Es geht darum, sich unbequemen Wahrheiten zu stellen. Auch wenn es manchmal extrem wehtut.“

Video: Blitz Union – Not Proud (To Be A Human Being)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden