Eisberg – Few Will Remain

Eisberg treiben schon seit einigen Jahren ihr Unwesen in den Hardcoregefilden dieser Welt. Bedenkt man, dass die Band in Boston gegründet wurde und die Mitglieder nun mittlerweile aus Luxemburg, Österreich und England kommen, versteht sich auch die lang gesetzte Pause der Musiker. Es dauerte tatsächlich geschlagene fünf Jahre, bis Eisberg nun mit „Few Will Remain“ erneut angreifen. Die Platte erscheint via BDHW Records und erweitert so das durchaus respektable Output des Labels in diesem Jahr.

„Endlich wieder kompromissloser Hardcore“

Straighter Hardcore direkt in Dein Gesicht

Die europäische Hardcore Band ist für die Kürze ihrer Songs bekannt, dennoch schaffen es die Fünf auf „Few Will Remain“ auch mal einen Ticken länger, als nur zwei Minuten zu spielen. Trotzdem sind die sieben Songs mit einer Gesamtlaufzeit von gerade einmal 17 Minuten leider mehr als knapp bemessen. Müssten Vergleiche zu anderen Kapellen der heutigen und vergangenen Hardcoreszene gezogen werden, fallen einem relativ schnell No Turning Back aus Holland ein, diese spielen eine ähnliche Form von straightem in your Face Hardcore. Oder aufgrund von Songstrukturen und des Grooves auf „Out of Touch“ und „Forced to Despise“ die ein wenig an die deutschen Risk It erinnern. Also alles Bands auf verdammt hohem Niveau.

Endlich wieder kompromissloser Hardcore aus Europa

Eisberg spielen genau den Sound, der aktuell leider sehr wenig in Europa zu hören ist. Viele Bands nutzen Moshparts, Metallriffs und tiefe Growls. Eisberg zeigen dem entgegen, wie es ohne die eben genannten Elemente trotzdem rund läuft. Live werden die Songs eine solche Intensität besitzen, dass alleine der Gedanke an eine Show der Band wahre Freude hervorruft. Hoffen wir, dass Eisberg den Rest des Jahres auf Tour sind oder uns wenigstens bald mit einer richtigen Vollscheibe zufriedenstellen. „Few Will Remain“ macht richtig Bock auf Liveshows und noch viel mehr. Endlich wieder kompromissloser Hardcore!

Video: Eisberg – Forced To Despise

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hier erhältlich

Eisberg Few Will RemainEisberg – Few Will Remain
Release: 07. September 2018
Label: BDHW Records