Envy kündigen die EP „Definition Of Impossibility“ an

Envy
Foto: Facebook Envy

Envy unterschreiben auf dem The-Ocean-Labels Pelagic und kündigen mit der EP „Definition Of Impossibility“ neue Musik für Dezember an. Diese wird die japanische Post-Rock-/Screamo-Band sehr sicher auch bei ihren zwei Shows im Dezember in Berlin und Köln präsentieren. Mit dabei wird voraussichtlich der Original-Sänger Tetsuya Fukagawa sein, welcher nach rund zwei Jahren Ausstieg wieder zum Line-Up gehört. Unterstützung wird die Band von Svalbard bekommen. Envy und The Ocean kamen auf dem diesjährigen Hellfest zusammen. „Definition Of Impossibility“ erscheint am 13. Dezember.

Facebook: Envy

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Tourdates

16.12. Köln, Gebaude9
17.12. Berlin, BiNuu