Erste Details zum Full Force Lineup 2023 bekannt

Pünktlich zum Herbstbeginn gibt es Neuigkeit für den kommenden Festivalsommer im nächsten Jahr. Das Full Force Festival hat die ersten Acts für die nächste Auflage bekannt gegeben. Als Headliner des ersten Flyers stehen Electric Callboy und die ukrainische Combo Jinjer um Frontfrau Tatiana Shmailyuk ganz oben auf der Liste, doch auch Bands wie MantarPetrol Girls und The Menzingers werden mit von der Partie sein.

Line-up: Full Force Festival

Annisokay, Attila, Blind Channel, Borders, Caliban, Decapitated, Electric Callboy, End, Gaerea, Heriot, Igorrr, Jinjer, Konvent, Loathe, Mantar, The Menzingers, Motionless In White, Novelists FR, Paleface, Petrol Girls, Polaris, Risk It!, Samurai Pizza Cats, The Scratch, Slope, Spirit Adrift und Terror

Das Full Force 2023 wird vom 23. bis 25. Juni im Ferropolis stattfinden. Die Tickets sind bereits hier erhältlich.

Video: Full Force 2022 Aftermovie

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden