Eternal Struggle veröffentlichen den neuen Track „Manifesto/Point One“

Eternal Struggle News
Foto: Avihai Levy

Eternal Struggle werden am 04. Juni ihr Album „Year Of The Gun“ via Demons Run Amok Entertainment auf Euch loslassen. Nach „On Broken Backs“ gibt es nun den Opener „Manifesto/ Point One“ zu hören. Dabei hoffen die Jungs aus Tel-Aviv mit dem Track einen kleinen Lichtblick in schweren Zeiten zu bieten. Aber lest selbst, was Eternal Struggle zu sagen haben:

„War and violence flood the Middle-East once again, and once again we all franticly watch the news and drown in sorrow. We feel like there couldn’t be a more relevant time than this to release this new song in hope that it will help you get through these messed up days.“

Video: Eternal Struggle – Manifesto/ Point One

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Eternal Struggle mit erster Single vom kommenden Album