Exklusive Premiere: Hört hier den neuen The Static Age-Song „Traffic Dreams“

The Static Age
Foto: Pressefreigabe/Flix Agency

Mit ihrem neuen Song „Traffic Dreams“ feiern The Static Age die Schönheit, das Chaos und die Absurdität der menschlichen Existenz – wie das klingt erfahrt Ihr bei uns, denn der Song, der heute via SBÄM erscheint, feiert in unserem Magazin exklusiv Premiere!

Zwischen Hymne und Klagelied

„Traffic Dreams“ versteht sich sowohl als Hymne, als auch verzweifeltes Klagelied. In dem Song ruft die Punkrock/Post Punk-Band aus Chicago zum Handeln auf, aber ringt sich zum Teil auch ein müdes Staunen ab, feiert die Vergeblichkeit und setzt sich mit der Beerdigung eines Freundes auseinander.

Bereits seit zwei Jahrzehnten lassen The Static Age die Grenzen zwischen Punkrock, Post Punk, Pop, Shoegaze und Alternative verschwimmen und arbeiteten mit Künstlern wie Jade Puget von AFI und Kurt Ballou von Converge zusammen.

Zuletzt veröffentlichten The Static Age 2020 eine gemeinsame Split-EP mit Love Equals Death. Die Deluxe-Version des Albums „Neon Nights Electric Lives“ kam 2014 auf den Markt. The Static Age werden auf dem diesjährigen Pouzza Fest in Kanada zu Gast sein und im Oktober mit ihren Labelkollegen SNUFF und The Von Tramps durch Europa touren. Über die genauen Tourdates halten wir Euch auf dem Laufenden!

Stream: The Static Age – Traffic Dreams

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von soundcloud.com zu laden.

Inhalt laden