Exklusive Premiere: Youth Okay mit neuem Song „Quite A Lot Alone“

Youth Okay 2019
Foto: Paul Ambrusch

Die Alternative Rock-Band Youth Okay präsentiert mit „Quite A Lot Alone“ einen dritten Vorgeschmack auf ihr kommendes Werk „Turns“, das am 04. Oktober veröffentlicht wird. Bei uns feiert die neue Single samt Video heute exklusiv Premiere!

„This is the calm before the storm“

„This is the calm before the storm“, singen Youth Okay in ihrem neuesten Song, der einen weiteren Einblick in ihr neues Album gibt. Textlich befasst sich die Band mit immer wiederkehrenden depressiven Gedanken und Gefühlen: „There’s a wall around your room made of thoughts. Good ones and bad ones and sad ones and all these dreams and memories keep you in line.“ Das kommt nicht von ungefähr, denn Sänger Daniel nimmt diese thematische Inspirations aus seinem engsten familiären Umfeld. Und genau dieses Gefühl wird auch im dazugehörigen Video vermittelt, das entsprechend düster ausfällt. Auch musikalisch spiegeln Youth Okay genau dieses Gefühl wieder: Emotional und energetisch zeigt „Quite A Lot Alone“ diese gewisse Hoffnungslosigkeit aus, mit der Betroffene und auch ihr Umfeld konfrontiert werden.

Auf „Turns“ verarbeitet Daniel nicht nur diese schwerwiegende Krankheit, sondern auch den Tod seiner Mutter vor einigen Jahren. So wollen Youth Okay Songs kreieren, die emotional tief gehen und sich gegen die Oberflächlichkeiten in der Pop-Musik stellen. Denn so hart es auch ist: Auch unangenehme Wahrheiten müssen angesprochen und verarbeitet werden.

Youth Okay im Herbst auf Deutschlandtour

Im Herbst kommen Youth Okay mit ihrem neuen Album „Turns“ auf Deutschlandtour – präsentiert vom Count Your Bruises Magazine. Alle Tourdates findet Ihr weiter unten, Tickets gibt es hier: Tickets

Video: Youth Okay – Quite A Lot Alone

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Tourdates

04.10. Passau, Zauberberg
11.10. Hamburg, Astra Stube
17.10. Regensburg, Alte Mälze
25.10. Leipzig, Naumanns
26.10. Pforzheim, Kupferdächle
02.11. München, Strom