Felix Brummer (Kraftklub) kündigt Soloalbum an

Felix Kummer – vielen sicherlich als Frontmann von Kraftklub bekannt – hat mit „KIOX“ unter dem Namen Kummer sein erstes Soloalbum angekündigt. Dies soll am 11. Oktober auf den Markt kommen. Mit „9010“ hat er bereits eine erste Single aus dem kommenden Werk präsentiert. Das Album wird es auf CD und Vinyl ausschließlich an einem Wochenende in dem extra entstandenen Plattenladen „KIOX“ in Chemnitz zu kaufen geben. Mit dem Plattenladen hat sich Felix Kummer einen langgehegten Traum erfüllt.

Felix Brummer dazu:

„Ich hab drei Jahre an diesem Album geschrieben. Irgendwie wollte ich bis zum Ende dabei bleiben und den Vertrieb nicht einfach abgeben. Deshalb wird es die Platte nirgendwo sonst zu kaufen geben, als in meinem eigenen Laden! Am 11. Oktober ist große Eröffnung! Allerdings geht der Mietvertrag für die Räume nur bis zum 13.10., danach schließt KIOX Tonträger. Anders gesagt: Der Laden hat genau EIN Wochenende im Oktober auf. Drei Tage lang, vom 11. bis 13.10. „KIOX“ ist der Ort, an dem ich große Teile meiner Kindheit verbracht habe und zum ersten Mal bewusst mit Musik in Berührung kam: der frühere Plattenladen meines Vaters.“

Auch hinter dem Titel der ersten Single steckt etwas persönliches: 9010 ist die alte Postleitzahl von Karl-Marx-Stadt. Wer es am 11. Oktober nicht nach Chemnitz schafft, kann das Album hier vorbestellen.

Video: Kummer – 9010

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden