Fiddlehead: Hardcore-Supergroup kündigt zweites Album an

Fiddlehead 2021
Foto: Mitch Wojcik

Fiddlehead – die Hardcore-Supergroup bestehend aus Mitgliedern von Have Heart, Basement, Big Contest und Intent – haben mit der Single „Million Times“ ihr kommendes Album „Between The Richness“ angekündigt. Dies wird am 21. Mai dieses Jahres auf den Markt kommen.

Die neue Platte ist Nachfolger des 2018er-Debüts „Springtime & Blind“, auf dem Sänger Patrick Flynn den Tod seines Vaters verarbeitet. Auf „Between The Richness“ erforscht Flynn nun die allgegenwärtige Trauer, aber er schreibt von einem sich drastisch veränderten Standpunkt aus:

„Zwischen diesen beiden Alben haben sich in meinem Leben einschneidende Dinge verändert. Unter anderem habe ich in der Zwischenzeit geheiratet, bin Vater geworden und der Todestag meines Vaters jährte sich derweil zum zehnten Mal. […] Der Name der Platte lautet „Between The Richness“, weil es mir sehr wichtig ist, das seltsame Gefühl von Glück und Traurigkeit zu eruieren. Denn das ist genau das, was ich im Augenblick empfinde. Mein Sohn heißt ‚Richard‘ und trägt so den Namen meines Vaters. Damit liegt für mich buchstäblich der Reichtum des Lebens und der Reichtum des Todes irgendwo zwischen ihnen.“

Video: Fiddlehead – Million Times

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden