Foo Fighters: Exklusiver Auftritt bei Rock am Ring und Rock im Park

Foo Fighters
Foto: Danny Clinch

Vom 02. bis zum 04. Juni finden 2023 die Zwillingsfestivals Rock Am Ring und Rock Im Park statt. Nun steht der letzte fehlende Hauptbühnen-Headliner fest: Die Foo Fighters spielen exklusiv bei Rock am Ring und Rock im Park. Die beiden Festival-Auftritte sind die einzigen europäischen Headline Auftritte der US-Rockband in diesem Jahr.

Nach den Toten Hosen und Kings Of Leon steht mit den Foo Fighters somit der dritte Hauptbühnen-Headliner fest. Für das Rock Am Ring und Rock Im Park Festival werden 2023 wieder über 160.000 Musikfans erwartet.

Bands wie Rise Against, Limp Bizkit oder das Rock-Duo Tenacious D sowie die Alternative-Rocker Incubus, Evanescence um Sängerin Amy Lee, US-Superstar Machine Gun Kelly oder die Hardcore-Durchstarter Turnstile spielen ebenfalls exklusive Festivalshows auf den Rocks. Die Punkrock-Veteranen NOFX haben für ihre letzten Auftritte in Deutschland Ring und Park gewählt.

Erst Anfang des Jahres bestätigten die Foo Fighters nach dem tragischen Tod von Schlagzeuger Taylor Hawkins im März 2022, dass sie als Band weitermachen werden.

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden