Gatherers mit neuem Label und neuem Song

Gatherers 2020 News
Foto: Kelsey Hunter Ayres

Gatherers verkünden ihre Zusammenarbeit mit dem Indie-Label No Sleep Records und veröffentlichen einen neuen Song. Der trägt den Titel „Ad Nauseam, I Drown“ und wird Teil eines neuen Albums sein, das später in diesem Jahr auf den Markt kommen soll. Die Single erscheint in physischer Form außerdem auf einer auf 60 Stück limitierten 7″ Lathe Square, die über No Sleep Records erhältlich sein wird – diese ist allerdings bereits ausverkauft. Über den neuen Song sagt die Band:

„The song is about the facade of relevance. And where it sits on the spectrum between purposeful art and undignified bullshit. These days it often feels like we’re being smothered in the latter.“

Und Sänger Rich Weinberger erzählt über das neue Label:

„We’re proud to have a new home at No Sleep. Over the years, Chris and the label have championed a beautiful culture around music, community and work ethic (coffee) that was very much needed. To have those things attached to our band is a breathe of fresh air. We’re excited to undertake our fourth album alongside our new family.“

Stream: Gatherers – Ad Nauseam, I Drown

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden