Ice Nine Kills mit Livealbum und -Event zu Halloween

Ice Nine Kills live am 10.03.2020 in der Swiss Life Hall in Hannover
Foto: Sarah Fass

Dass Ice Nine Kills große Horror-Fans sind ist mittlerweile gemeinhin bekannt. Halloween als Feiertag ist da quasi die logische Schlussfolgerung. Dieses Jahr veröffentlicht die Band am 30. Oktober ein Live-Album mit dem Titel „I Heard They Kill Live“ – wem der Titel bekannt vorkommt, der erahnt möglicherweise schon das Artwork. Doch dazu gleich mehr.
Das Album ist eine Live-Aufnahme von Ice Nine Kills‘ „Thanx-killing Fest“ im Worcester Palladium am 30. November 2019.

Der Release wird mit drei Livestream-Events gefeiert; eins für Nordamerika, eins für Australien und eins für Europa. Letzteres findet hierzulande um 20.00 Uhr am 30. Oktober 2020 statt. Dort wird die Show in voller länge gestreamt, mit zusätzlichem Content, der durch gestaffelte Tickets freizuschalten ist. Hier könnt Ihr einen Blick auf die Optionen werfen.

Nun also zurück zum Artwork: Das ist nämlich, ebenso wie der Albumtitel, an „I Heard They Suck Live“ von NOFX angelehnt, beziehungsweise hat schlicht einen Horror-gerechten Anstrich von Ice Nine Kills erhalten:

Ice Nine Kills - I Heard They Kill Live AlbumcoverVideo: Ice Nine Kills – Stabbing In The Dark (live at The Palladium, Worcester)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hier erhältlich
Ice Nine Kills - I Heard They Kill Live AlbumcoverIce Nine Kills – I Heard They Kill Live
Release: 30. Oktober 2020
Label: Fearless Records
Amazon Partnerprogramm Alben CD hier erhältlich