My Chemical Romance performen „Hang ‚Em High“ erstmals seit 2011

My Chemical Romance 2022
Foto: Devin Sarno

Just starteten My Chemical Romance ihre US-Tour, nachdem sie im Juni dieses Jahres für insgesamt vier Shows in Berlin, München und Bonn spielten. Auf ihrer Show in San Antonio spielte die Band rund um Frontmann Gerard Way erstmals seit 2011 den Song „Hang ‚Em High“ vom Album „Three Cheers For Sweet Revenge“ live. Wie sich das anhört, erfahrt Ihr weiter unten.

Mit „The Foundations Of Decay“ veröffentlichten My Chemical Romance im Mai die erste neue Musik seit 2014 – damals erschienen auf der Best-Of-Platte „May Death Never Stop You“ auch bisher ungehörte Songs.

Ihr letztes Album „Danger Days: The True Lives of the Fabulous Killjoys“ kam 2010 auf den Markt. Ob „The Foundations Of Decay“ ein Vorbote auf ein neues Album der Band aus New Jersey ist, ist bisher nicht bekannt.

Video: My Chemical Romance – Hang ‚Em High (Live in San Antonio)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden