No Fun At All kündigen „Out of Bounds“-Deutschlandtour an

No Fun At All News
Foto: Pressefreigabe

Die schwedischen Punk-Urgesteine von No Fun At All haben eine kurze Tour zu ihrem Kultalbum „Out of Bounds“ angekündigt. Dabei wird das 1995 erschienene Album in voller Länge gespielt, inklusive einiger anderer Songs. Ursprünglich sollte die Tour zusammen mit den ebenfalls aus Schweden kommenden Satanic Surfers stattfinden, aufgrund der Pandemie und den daraus resultierenden Verschiebungen wurde dieser Plan jedoch über den Haufen geworfen. Stattdessen dürfen sich die Fans nun immerhin an einem der drei angekündigten Tage auf Get Dead als Support freuen.

Facebook: Tour Ankündigungspost

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Tourdaten:

07.07. Essen – Turock
09.07. Übach-Palenberg – Rockfabrik
07.08. Weinheim – Café Central