Pascow mit erster Video-Single „Silberblick & Scherenhände“

Pascow 2018 Jade
Foto: Andreas Langfeld

Pascow präsentieren mit „Silberblick & Scherenhände“ ein erstes Video aus dem am 25. Januar erscheinenden Album „Jade“. Die Band selbst erklärt, dass man sich von Codierung und „kryptischer Scheiße“ verabschiedet habe. „Jade“ kommt auf den Punkt – Keine Pascow Platte zuvor war inhaltlich so greifbar und fokussiert. Dass „Jade“ anders wird zeigt bereits das heftige Einstigsriff des Songs, welches zu einem für die Band wenig typischen Refrain führt. Das Album wurde in drei Wochen Studiozeit zusammen mit Kurt Ebelhäuser produziert.

„Wenn Du Sirenen hörst, dann lauf!“

„Und wenn der Nebel am tiefsten war, war jeder ganz für sich. Für sich dann begann der Teufel zu wetten auf die falsch Verliebten, die suchenden Seelen, all die Deppen, die vom Bahnhof und Dich“, betexten Pascow die erste Singleauskopplung und gipfeln in dem wohl bedeutungsvollsten Satz des Songs „Wenn Du Sirenen hörst, dann lauf!“. „Silberblick & Scherenhände“ schafft den Spagat zwischen dem Vorgängeralbum „Diene der Party“ und dem Neulingswerk und hält den Spiegel auf die Lebensphasen einer Generation, in der sich sicher einige wiederfinden.

Im nächsten Jahr kommen Pascow auf Deutschlandtour und machen in diesem Zuge auch im Kulturzentrum Faust in Hannover Halt – präsentiert vom Count Your Bruises Magazine. Tickets bekommt Ihr hier: Tickets

Video: Pascow – Silberblick & Scherenhände

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hier erhältlich

Pascow Jade 2018Pascow – Jade
Release: 25. Januar 2019
Label: Rookie Records

Toutdates

25.01. Neunkirchen, Gebläsehalle
17.04. Hannover, Kulturzentrum Faust
18.04. Jena, Kassablanca
19.04. CH-Zürich, Dynamo
20.04. Freiburg, Waldsee
22.04. München, Strøm
23.04. Stuttgart, Universum
24.04. Erlangen, E-Werk
25.04. Köln, Gloria
26.04. Berlin, SO36
27.04. Hamburg, Uebel & Gefährlich
28.04. Leipzig, Conne Island