Pink Floyd veröffentlichen seltene & bisher unveröffentlichte Tracks

Pink Floyd News
Foto: Pink Floyd

Pink Floyd haben ein besonderes Schmankerl im Gepäck. Über die brandneuen und sich täglich weiterentwickelnden Playlist „The Syd, Roger, Richard, Nick and David – An Evolving Pink Floyd Playlist“ geben sie ihren Fans einen Zugang zu seltener sowie unveröffentlichter Musik der Band. Gestartet hat die Band aus England mit einer Live-Version von „Us & Them“, aus dem Empire Pool in London im Jahr 1974. Diese Version des Songs war bisher nur auf dem 2011 erschienenen „Immersion“-Boxset von „The Dark Side of The Moon“ erhältlich.

Mittlerweile ist die Playlist um die Songs „Fearless“, „Green Is The Colour“ und einer 2001er Version von „Bike“ des „Best Of“ album „Echoes“ erweitert.

Fans können sich die Playlist auf YouTube sowie auch auf Spotify anhören. Zur Ankündigung der Playlist und der damit verbundenen Möglichkeit, die ganze Bandbreite Pink Floyds musikalischen Schaffens festzuhalten, erklärt die Band, für die es laut Roger Waters keine Möglichkeit einer Reunion gibt, auf Twitter:

„Each day, this will build into the perfect playlist to help you navigate these challenging times. From the best known classics, to deeper album tracks, you’ll find each day’s new track at the top of the playlist. As a bonus, each Friday we will be adding one of the currently unavailable bonus tracks that were featured in the Immersion boxsets a few years back.“

Playlist: The Syd, Roger, Richard, Nick and David – An Evolving Pink Floyd Playlist

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

Facebook: Pink Floyd

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden