Public Enemy mit neuem Album nach 25 Jahren

Public Enemy
Bild: Public Enemy

Kürzlich kündigten Public Enemy ein neues Album an; das erste seit über 25 Jahren auf Def Jam Recordings. „What You Gonna Do When The Grid Goes Down“ wird es heißen und am 25. September auf den Markt kommen. Nun gab die Band die Tracklist bekannt. Das Album enthält neue Titel und einige überarbeitete Versionen von Songs des 2017 erschienenen Albums „Nothing is Quick in the Desert“. Außerdem gibt es zahlreiche Gastauftritte, darunter sind Künstler wie George Clinton, Ad Rock und Mike D von den Beastie Boys, Run-DMC, Nas, Ice-t, Cypress Hill. Das Album kann bereits vorbestellt werden.

Zusätzlich zur Albumankündigung erschien der „Fight The Power: Remix 2020“, der mit den Rappern Nas, Rhapsody, Black Thought und YG aufgewertet wurde. Chuck D kommentiert:

„Kulturelle Institutionen sind wichtig. Ein integraler Bestandteil einer solchen zu sein, ist eine Ehre, die es zu erweisen und zu erhalten gilt. Public-Enemy-Songs sind für immer Klangbilder im Sand der Zeit. Und es ist an der Zeit – es ist notwendig – den Lärm wieder an einen Ort, der Heimat heißt, zurückzubringen. Def Jam. Fight The Power 2020.“

Video: Public Enemy – Fight The Power: Remix 2020

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Tracklist

Appreciate all the Kings and Queens who came thru on this record: Nas, Cypress Hill, RUN DMC, George Clinton, Mike D and…

Gepostet von Public Enemy am Dienstag, 1. September 2020

Hier erhältlich

Public Enemy What You Gonna Do When The Grid Goes Down

Public Enemy – What You Gonna Do When The Grid Goes Down
Release: 25. September 2020
Label: Def Jam