PUP veröffentlichen Musikvideo zur neuen Single „Free At Last“

PUP Band 2019
Foto: Pressefreigabe/Rise Records

PUP haben sich für ihr neues Musikvideo zum Song „Free At Last“ eine besondere Aktion überlegt: Die Noten zum Song kursieren bereits seit Monaten im Netz. Dem Aufruf, daraus ein eigenes Video zu drehen, folgten 253 Fans – darunter Eva Hendricks (Charly Bliss), die Teile des Originalsongs singt, aber auch Netflix-Star Finn Wolfhard von Stranger Things.  Zusammen mit einem Video-Budget von 25 US-Dollar und einer mit einem iPhone durchfilmten Nacht entstand so das Video zur neuen Single. Diese stammt vom kommenden Album „Morbid Stuff„, das am 05. April auf den Markt kommen wird. Im April kommen PUP für drei Shows nach Deutschland. Tickets bekommt Ihr hier: Tickets

Video: PUP – Free At Last

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hier erhältlich
PUP Morbid Stuff AlbumcoverPUP – Morbid Stuff
Release: 05. April 2019
Label: Little Dipper/Rise Records

Tourdates

18.04. Berlin, Cassiopeia Club
19.04. Hamburg, Hafenklang
20.04. Köln, MTC Club