Silverstein kündigen das Album „A Beautiful Place To Drown“ an

Silverstein
Foto: Wyatt Clough

Silverstein kündigen zum 20. Jubiläum ihr neues Album „A Beautiful Place To Drown“ an und veröffentlichen die Single „Infinite“, auf der mit Underoath’s Aaron Gillespie ein alter Freund zu hören ist. Die in Ontario ansässigen Post-Hardcore Veteranen veröffentlichen ihr neuntes Studioalbum am 6. März über UNFD. Im Februar spielen die Musiker fünf Shows in Deutschland. Dabei garantieren sie ihr bahnbrechendes 2005er Album „Discovering The Waterfront“ in voller Länge, eine Akustik-Set sowie eine karriereübergreifende Auswahl an von Fan-Favoriten.

Video: Silverstein – Infinite

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Tourdates

11.02. München, Backstage Werk
12.02. Frankfurt, Batschkapp
13.02. Berlin, SO36
14.02. Hamburg, Markthalle
15.02. Köln, Live Music Hall

Hier erhältlich
Silverstein A Beautiful Place To DrownSilverstein – A Beautiful Place To Drown
Release: 06. März 2019
Label: UNFD