Silverstein kündigen neues Album an und präsentieren neuen Song samt Video “Ultraviolet”

Silverstein 2022
Foto: Wyatt Clough

Am 6. Mai gibt es für alle Silverstein Fans ein neues Album. “Misery Made Me” soll das neuste Werk der Post-Hardcore Band heißen. Passend zur guten Neuigkeit veröffentlicht die Band eine weitere Single vom kommenden neuen Material.

“Ultraviolet” handelt laut Gitarrist Paul Marc von dem ohnmächtigen Gefühl, keine Kontrolle zu haben und dem Umgang mit einer Angststörung.

Ultraviolet‘ being invisible felt like the right way to describe it – to get lost in this unseeable thing. Ultraviolet light also causes physical damage to our skin, so it serves as a sort of ‘proof’ that something invisible like anxiety can hurt usPaul Marc

Video: Silverstein – Ultraviolet

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden