The Smashing Pumpkins mit neuem Album im November

Smashing Pumpkins
Foto: Olivia Bee

The Smashing Pumpkins sind zurück: nach 18 Jahren veröffentlichen die US-Amerikaner mit „Solara“ die erste Singleauskopplung. Für den 16. November kündigt sich nun das zehnte Studioalbum „Shiny And Oh So Bright, Vol. 1 / LP: No Past. No Future. No Sun.“ an. Im gleichen Atemzug präsentiert die Band aus Chicago ein Lyric-Video zu dem brandneuen Song „Silvery Sometimes (Ghosts)“.

The Smashing Pumpkins erstmalig mit fast vollständigem Gründungs-Line-Up

Die Smashing Pumkins gründeten sich 1988 in Chicago. Drei jahre später veröffentlichten die Musiker das Debütalbum „Gish“. Der Durchbruch gelang der Band 1993 mit dem „Siamese Dream“ und schlussendlich 1995 durch „Mellon Collie and the Infinite Sadness“. Nach verschiedenen weiteren Veröffentlichungen löste sich die Alternative-Rock-Band 2000 erstmalig auf. 2018 trifft nun erstmalig das fast vollständige Gründungs-Line-Up wieder aufeinander.  Billy Corgan, James Iha, and Jimmy Chamberlin arbeiten gemeinsam mit dem langjährigen Gitarristen Jeff Schroeder an „Shiny And Oh So Bright, Vol. 1 / LP: No Past. No Future. No Sun.“ Aufgenommen und produziert wurde die zehnte Platte in den Shangri La Studios mit Rick Rubin.

Video: The Smashing Pumpkins -Silvery Sometimes (Ghosts)

Tracklist

1 Knights Of Malta
2 Silvery Sometimes (Ghosts)
3 Travels
4 Solara
5 Alienation
6 Marchin‘ On
7 With Sympathy
8 Seek And You Shall Destroy

Hier erhältlich

Smashing Pumpkins "Shiny And Oh So Bright Vol. 1 / LP: No Past. No Future. No Sun."The Smashing Pumpkins –
Shiny And Oh So Bright, Vol. 1 /
LP: No Past. No Future. No Sun.

Release: 16. November 2018
Label: Napalm Records

Wir versorgen Euch mit Neuigkeiten aus dem Bereich Punkrock, Hardcore und Metal.

Was sagst Du dazu?