The Bates: Rares Livealbum wird remastered neu aufgelegt

The Bates News
Foto: Pressefreigabe

Die deutschen Punkurgesteine von The Bates genießen heute Legendenstatus. Zwischen Ende der 80er und 2001 war die Band aus Eschwege aktiv und konnte vor allem durch die Coverversion des Michael Jackson-Hits „Billie Jean“ ein breites Publikum erreichen.

„Unfucked – Live“ wurde 1993 vom Indie Label Snoop Records veröffentlicht und fiel damit gerade in die Zeit, bevor die Band nur noch auf einem Major Label veröffentlichte. „Unfucked – Live“ wurde nie neu aufgelegt. Bis jetzt! Denn nun entschloss sich Glitterhouse Records das Stück Punkgeschichte zu remasteren und auf 500 farbige Vinyls pressen zu lassen. Zudem wird es künftig die Scheibe zu streamen geben.

„The Lips Of Jane Mansfield“ kann bereits unter folgendem Link gestreamt werden.

Video: The Bates – The Lips Of Jane Mansfield

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hier erhältlich

The Bates Unfucked Live CoverThe Bates – Unfucked – Live
Release: 4. Dezember 2020
Label: Glitterhouse Records

Tracklist

01. Einführung
02. Good Friends
03. No More
04. Beautiful Noise
05. Who’s That Girl
06. Questionmark
07. It’s My Party
08. Der Einsame
09. I Want You Back Again
10. Kill That Girl
11. Yesterday
12. Runaway
13. Stuff
14. Song For Michael
15. Eagle Man
16. Witches
17. I Don’t Care
18. Bring It On Home To Me
19. The Lips Of Jayne Mansfield
20. Paul Ist Tot