The Struts veröffentlichen Video zu „Strange Days“

The Struts 2020 News
Foto: Best Saravo

The Struts veröffentlichen ein Video zu ihrer neuesten Auskoppelung, dem Opener und Titeltrack des dritten Albums „Strange Days„. Der Song entstand während des Lockdowns in Los Angeles. Zu der ungewöhnlichen Kollaboration mit Robbie Williams kam es, als The Struts eine Quarantäne Radioshow initiierten und ihn als Gast einluden. Der Rest ist Geschichte und „Strange Days“ eben oder wie Luke Spiller, der Frontmann der Band berichtet:

„Ich war gerade bei Quarantäne-Radio [eine von The Struts gestartete Instagram Live-Show] und Robbie fragte mich aus heiterem Himmel, ob wir reden könnten. Wir haben dann beim ersten Mal etwa zwei Stunden lang gefacetimed und über das Leben und die Musik und UFOs und alles andere, was man sich vorstellen kann, zu reden. Ich fragte ihn, ob er Lust hätte, irgendwann einmal gemeinsam mit uns zu arbeiten. Während wir nun an dem neuen Album arbeiteten, ließ er uns netterweise vorbeikommen und ihn auf seiner Veranda beim Singen aufnehmen.

Und Robbie Williams ergänzt:

„Wir haben den Gesang für einen wundervollen Song gemacht, der meinem Stil entspricht. Es war eine absolute Freude und ein Privileg diesem Mann beim Singen zuzuhören. Es ist großartig, ein Fan von jemandem zu sein und dann Teil dieser Platte zu sein. Es ist, als hätte man hier einen Helden und das meine ich absolut ehrlich.“

Neben der Popikone wird man auch Künstler wie Albert Hammond Jr von The Strokes, Tom Morello von Rage Against The Machine und Phil Collen und Joe Elliott von Def Leppard auf dem am erscheinenden Album zu Hören bekommen. Mit „Do You Love Me“ haben die Musiker neben neun eigenen Songs außerdem eine Kiss Coverversion auf „Strange Days“.

Video: The Struts – Strange Days

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hier erhältlich

The Struts Strange Days AlcumcoverThe Struts – Strange Days
Release: 16. Oktober 2020
Label: Universal Music