The Wonder Years kündigen „Burst & Decay II“ an

the-wonder-years-dec19
Foto: Pressefreigabe/Kinda

Wenn es eine Sache gibt, die sicher ist, dann ist es, dass The Wonder Years ihre ganze Seele in die Arbeit stecken, die sie veröffentlichen. Vor fast drei Jahren wurden einige ihrer beliebtesten Songs auf der ersten Akustik-EP „Burst & Decay“ neu verarbeitet. Nun erscheint der Nachvollger „Burst & Decay II“ am 14. Februar via Hopeless Records. Die neue EP enthält Streicharrangements des Little Kruta String Quartetts und den Gastsänger Alex Maniak von der Band Shortly. Der dazugehörige Song „We Look Like Lightning“ könnt Ihr jetzt streamen. Dan Campbell erklärt die Idee hinter „Burst & Decay“:

„Wir haben unsere Grenzen erweitert.“

„Auf der ersten „Burst & Decay“ EP hatten wir eine grobe Idee, ein paar alte Songs neu aufzulegen, und verließen das Studio in Liebe zum Prozess. Wir konnten Lieder, die im Laufe der Jahre vernachlässigt wurden, mit neuem Leben erfüllen und denen, die wir endlos gespielt hatten, neue Dimensionen verleihen. Diesmal wussten wir genau, was wir wollten – wir bauten neue Versionen alter Songs, die unsere Erwartungen widersprechen, aber vertraut bleiben. Wir haben unsere Grenzen erweitert.“

Video: The Wonder Years – We Look Like Lightning

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Tracklist

1. Washington Square Park
2. We Look Like Lightning
3. I Wanted So Badly to be Brave
4. Passing Through a Screen Door
5. It Must Get Lonely
6. Cul-de-sac
7. Hoodie Weather