Thees Uhlmann präsentiert den Song „Ich bin der Fahrer, der die Frauen nach HipHop Videodrehs nach Hause fährt“

Thees Uhlmann 2019
Foto: pertramer.at

Der dritte und letzte Vorgeschmack, auf das kommende Album von Thees Uhlmann. Aus „Junkies und Scientologen“ (News), das nächsten Freitag bei Grand Hotel Van Cleef erscheint, präsentierte der Künstler bereits die Songs „Fünf Jahre nicht gesungen“ (News) und „Avicii“ (News). „Ich bin der Fahrer, der die Frauen nach HipHop Videodrehs nach Hause fährt“ ist also Song Nummer 3 und – nach eigenem Vergleich des Künstlers – länger als der Satz „Zum Laichen und Sterben ziehen die Lachse den Fluss hinauf“. Wie die neue Single zustande gekommen ist, verrät Thees Uhlmann in einem Facebook-Post.

Facebook: Thees Uhlmann

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Nachdem das also geklärt ist, noch ein paar Daten zum neuen Album. Zum Release am 20. September lädt Thees Uhlman zusammen mit seinem Label Grand Hotel Van Cleef zum Mitternachtsverkauf und einer Release-Party in Hamburg ein. Die findet ab Donnerstag, dem 19. September um 23.30 Uhr vor dem Labelbüro in der Feldstraße 36 in Hamburg (direkt gegenüber vom Uebel & Gefährlich) statt. Dort wird das neue Album dann verkauft und abgespielt. Solange der Vorrat reicht gibt es über das Label sogar Freibier. Der Eintritt ist frei. Alternativ kann man Thees Uhlmann auch auf Tour besuchen. Tickets dafür sichert Ihr Euch hier: Tickets

Video: Thees Uhlmann – Ich bin der Fahrer, der die Frauen nach HipHop Videodrehs nach Hause fährt

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hier erhältlich
Thees Uhlmann Junkies und ScientologenThees Uhlmann – Junkies und Scientologen
Release: 20. September 2019
Label: Grand Hotel Van Cleef

Tourdates

25.09. Rostock, Mau Club
26.09. Cottbus, Glad-House
27.09. Hamburg, Große Freiheit 36 (ausverkauft)
28.09. Berlin, Lido (ausverkauft)
29.09. München, Ampere (ausverkauft)
30.09. Köln, Stadtgarten (ausverkauft)
06.12. Wien, Gasometer
07.12. München, Tonhalle
08.12. Saarbrücken, Garage
10.12. Erlangen, Heinrich Lades Halle
11.12. Dortmund, FZW
12.12. Wiesbaden, Schlachthof
13.12. Stuttgart, LKA Longhorn
14.12. Berlin, Columbiahalle
16.12. Hannover, Capitol
17.12. Hamburg, Große Freiheit 36
18.12. Hamburg, Große Freiheit 36 (ausverkauft)
19.12. Bielefeld, Lokschuppen
20.12. Bremen, Pier 2
21.12. Köln, Palladium