Western Settings mit neuer Single „Break“

Western Settings Interview
Foto: Tony Shrum

Western Settings kündigen das Album „Another Year“ für den 6. September via Gunner Records an. Als ersten Vorgeschmack liefern Ricky Schmidt, Will Castro, Dylan Wolters und Adam Kissel den Song „Break“. Produziert wurde die Platte von Dead To Me´s Tyson Annicharico, alias Chicken.

„Diese Platte ist die Beste, die wir bisher als Band gemacht haben.“

Die Band aus San Diego tourte im Frühsommer mit ihrer EP „Agnus“ und ein paar Songs von „Another Year“ im Gepäck durch Europa. Kurz vor dem Booze Cruise Festival nahm sich Sänger Ricky Schmidt Zeit für ein Interview mit uns. Lest in unser Interview für einen tieferen Einblick in die Arbeiten zu „Another Year“. Ricky verriet, warum er manchmal im Prozess des Songwritings den Eindruck erweckt, geisteskrank zu sein, wie die aktuelle Tour läuft, was ihm aus schweren Zeiten hilft und warum es einige Zeit dauerte, bis das kommende Album „Another Year“ im Kasten war.

Stream: Western Settings – Break

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von bandcamp.com zu laden.

Inhalt laden