Wir präsentieren Euch Polaris in Hannover

Polaris
Foto: Pressefreigabe / SharpTone Records

Am 21. Februar veröffentlicht die australische Metalcore-Band Polaris ihr zweites Album „The Death Of Me“. Mit dem geht es demnächst auf Tour, mit der die Band am 12. Mai auch im Kulturzentrum Faust in Hannover Halt macht – präsentiert vom Count Your Bruises Magazine. Insgesamt stehen acht Städte auf dem Plan, alle Daten dazu findet Ihr weiter unten. Als Support reihen sich Alpha Wolf, Currents und Varials in das Line Up ein.

Nach einem erfolgreichen Debütalbum mit dem Titel „The Mortal Coil“ (Albumreview) und diversen Tourneen mit Größen wie Parkway Drive und Architects, begaben sich Polaris zurück ins Studio. Drummer Daniel Furnari, einer der hauptsächlichen Songwriter von Polaris sagt über das kommende Album:

„Wir wussten, dass es für unser zweites Album wichtig ist, die Hörer auch zu überraschen – niemand möchte die gleiche Platte zweimal hören. Wir wollten ihnen Dinge geben, die sie nicht erwarten würden, sie an neue Orte bringen, aber es sollte definitiv eine Polaris-Platte sein, die auf dem aufbaut, worauf wir hingearbeitet haben.“

Video: Polaris – Hypermania

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hier vorbestellen
Polaris - The Death Of Me AlbumcoverPolaris – The Death Of Me
Release: 21. Februar 2020
Label: Sharptone Records Inc.

Tourdates

01.05. Wiesbaden, Schlachthof
08.05. Köln, Essigfabrik
10.05. Leipzig, Conne Island
11.05. Hamburg, Knust
12.05. Hannover, Faust
13.05. Berlin, SO36
14.05. Nürnberg, Hirsch
16.05. München, Backstage