Wir präsentieren Euch Street Dogs und Arrested Denial in Hannover

Street Dogs
Foto: Pressefreigabe/MAD Tourbooking

Boston-Flair in Hannover: Für den 21. August haben sich die Street Dogs im Kulturzentrum Faust in Hannover angekündigt. Als Support wird die Band von den Hamburger Punkrockern Arrested Denial begleitet. Präsentiert wird Euch diese Show vom Count Your Bruises Magazine.

Sechzehn Jahre gehören die Street Dogs mittlerweile zur so geliebten Street-Punk-Szene Bostons und man könnte behaupten, dass es all die Jahre nicht leicht für den markanten Fünfer war, sich aus dem Schatten der Dropkick Murphys hervorzuheben. Man könnte andererseits aber auch behaupten, dass das überhaupt keine Rolle spielt, da mit dem ehemaligen Murphy Frontmann Mike McColgan eh immer ein bisschen Spirit der Kollegen vom Boston Harbor mitschwingt. Dass genau das unter den Bostonians völlig legitim ist und die Street Dogs sich ihren ganz eigenen Platz in der Musikgeschichte der Stadt am Mystic River erspielt haben. Mit im Gepäck hat die Band ihr brandneues Album „Stand For Something Or Die For Nothing“, das die Band erst am vergangenen Freitag auf den Markt gebracht hat (CD-Review).

Tickets für die Show von Street Dogs und Arrestes Denial am 21. August im Kuturzentrum Faust in Hannover könnt Ihr Euch bald im Vorverkauf sichern.

Video: Street Dogs – Stand For Something Or Die For Nothing

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hier erhältlich

Street Dogs Stand for something Or Die For NothingStreet Dogs – Stand For Something Or Die For Nothing
Release: 22. Juni 2018
Label: Century Media