#wirbleibenzuhause: Ideen, wie Ihr Euch die Zeit vertreiben könnt

Zuhause bleiben und nicht unter Menschen gehen: Momentan unglaublich wichtig, damit wir als Gemeinschaft gegen das kursierende Corona-Virus ankämpfen können. Aber heißt Zuhause bleiben auch, dass man in Langeweile schier ertrinken muss?

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von giphy.com zu laden.

Inhalt laden

Wir möchten ein wenig Abhilfe gegen eventuelle Langeweile schaffen und haben Euch deswegen einige Ideen zusammengetragen, damit Ihr Euch daheim die Zeit vertreiben könnt.

Neue Musik entdecken

Wie könnte man die Zeit besser nutzen, als damit, gute neue Musik zu entdecken? Tauscht Euch doch über die Social Media Kanäle über Eure aktuellen Lieblingsbands aus oder schaut in unsere aktuelle Spotify-Playlist, die wir regelmäßig aktualisieren. Vielleicht ist der eine oder andere Hit für Euch dabei!

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

Bandbiografien lesen

Endlich mal wieder viel Zeit für ein (oder zwei oder drei) gutes Buch! Auch hier müsst Ihr natürlich nicht auf Eure Musikleidenschaft verzichten, denn es gibt zahlreiche Band- und Künstlerbiografien sowie Bücher über Musik im Allgemeinen. Wir haben Euch hier ein paar Werke herausgesucht.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von giphy.com zu laden.

Inhalt laden

Musik-Filme und -Dokumentationen schauen

Sicherlich gehören Netflix und Co. zu den Lieblingsbeschäftigungen für viele von Euch. Die Streamingdienste halten einige Musikdokus für Euch bereit! Folgende Dokus die in Netflix und Prime Video enthalten sind, haben wir für Euch ausfindig gemacht (alle Angaben natürlich ohne Gewähr).

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von giphy.com zu laden.

Inhalt laden

Prime Video

  • A Fat Wreck (The Fat Wreck Chords Documentary)
  • The Other F*Word (nicht ganz umsonst, aber absolut sehenswert!)
  • Joe Strummer: The Future Is Unwritten
  • Pink Floyd : Behind the Wall
  • Coldplay: A Head Full Of Dreams
  • Die Toten Hosen: Weil Du nur einmal lebst
  • The Rolling Stones – Totally Stripped
  • Rammstein in Amerika
  • The Rolling Stones – Stones In Exile
  • The Rolling Stones – Olé Olé Olé! A Trip Across Latin America
  • Westwood: Punk. Ikone. Aktivistin.
  • Young@Heart
  • My Buddha Is Punk
  • Can A Song Save Your Life?
  • School Of Rock
  • Edge
  • Danger Boys: Punks in Osaka
  • Komunitas

Netflix

  • Metallica: Some Kind Of Monster
  • The Rolling Stones – Olé Olé Olé! A Trip Across Latin America
  • Walk The Line (Johnny Cash)
  • Michael Jackson’s This Is It
  • Fyre
  • The Doors
  • Anima (Thom Yorke, Radiohead)
  • The Dirt: Sie wollten Sex, Drugs & Rock’n’Roll (Mötley Crüe)
  • Rolling Thunder Revue: A Bob Dylan Story by Martin Scorsese

Musikvideos Deiner Lieblingsbands gucken

Hier findet Ihr von zahlreichen Bands eine Übersicht der bisher veröffentlichten Musikvideos

Social Media Challenges starten

Auch via Social Media könnt Ihr einige Aktionen starten, um Euch die Zeit zu vertreiben. So kursiert beispielsweise auf Facebook gerade die Challenge, das Netzwerk neben der vielen schlechten Nachrichten mit etwas Positivem, sprich guter Musik zu füllen. Ihr postet einen Song und jeder, der Euren Beitrag liked, bekommt von Euch einen Buchstaben zugewiesen. Dieser dient dazu, dass besagte Person einen Song einer Band postet, die mit jenem Buchstaben beginnt und das Spiel so weiter fortführt.

Instagram ist für Challenges natürlich wie gemacht. Über die Umfragefunktion könnt Ihr Eure Follower beispielsweise in Eurer Story nach ihrem aktuellen Lieblingssong fragen oder selbst ein Quiz starten. Oder Ihr stellt mit Freunden einen gemeinsamen Beitrag auf die Beine, über den Ihr zeigt, dass Ihr Zuhause bleibt, um andere und Euch zu schützen.

Hier könnt Ihr Euch außerdem einige Vorlagen für Challenges downloaden:

Wir wünschen Euch viel Spaß, bleibt gesund, bleibt Zuhause und wir sehen uns bald auf dem nächsten Konzert!

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von giphy.com zu laden.

Inhalt laden