Zeal & Ardor mit neuer EP

Zeal & Ardor News
Foto: Matthias Willi

Zeal & Ardor kündigen ihre neue EP „Wake Of A Nation“ an. Erscheinen wird diese über Bandcamp und auf Vinyl. Erscheinungsdatum wird der 23. Oktober sein. Einen ersten Vorgeschmack gibt es mit „Vigil“ und „I Can’t Breathe“. Dazu werden Euch noch vier weitere Tracks erwarten.

Ließ die Band bislang textlich immer Raum für Interpretation, so sind die zwei nun veröffentlichten Songs explizit gegen Polizeigewalt und setzen sich mit den Ereignissen um Michael Brown, Eric Garner und George Floyd auseinander. Zeal & Ardor beziehen damit das erste Mal klar Stellung und positionieren sich in ihren Texten. Der Erlös von „I Can’t Breathe“ soll gespendet werden. Die Band schreibt dazu auf Facebook:

„‚Wake of a Nation’’s intent and context should be obvious. I like to revel in ambiguity and in room for interpretation. This is not the case here. These 6 songs are a knee jerk reaction to what has happened to my fellow people in the last months. Originally I was set to record an album scheduled to come out next year. As these songs were written due to the horrendous events that instilled them I decided to release them as soon as possible. Using the rich heritage and culture as a part of my musical identity it felt like cowardice to sit by and continue with my routine as if nothing happened.

This record is for Michael Brown, Eric Garner, George Floyd and the countless untold and nameless killed.

It is for the brave souls willing to take a stand and ready to risk their own wellbeing so that others may have theirs intact.

All revenues from sales and streaming of ‚I Can’t Breathe‘ will be donated.

Stay vigilant; stay loud“

Stream: Zeal & Ardor – Vigil

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Stream: Zeal & Ardor – I Can’t Breathe

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden