Zum Jubiläum: The Cure kündigen den Konzertfilm „40 Live“ an

The Cure New Record 2019
Foto: Andy Vella

Im vergangenen Jahr feierten The Cure ihr 40-jähriges Bühnenjubiläum. Dabei wurden zwei Konzerte mitgeschnitten, die nun am 18. Oktober in einem gemeinsamen Boxset mit dem Titel „40 Live – Curætion-25 + Anniversary“ veröffentlicht werden. Dies geschieht sowohl in digitaler Form, als auch in einem limitierten Box-Set, das aus zwei Blu-rays oder DVDs, sowie vier CDs besteht. Außerdem wird es ein Hardbook geben, bestehend aus zwei Blu-rays oder DVDs. Vorbestellen kann man das Ganze hier.

Die Filme

Der erste Film des Sets trägt den Titel „Curætion-25 From There To Here | From Here To There“. Aufgenommen wurde der in der finalen Nacht des 25. Meltdown Festivals, kuratiert von Sänger Robert Smith, in Londons Royal Festival Hall im Juni 2018. An diesem Abend spielte die Band einen Song aus jedem ihrer 13 Studioalben und gewährte mit neuen Songs in der Mitte des Sets einen Einblick in die Zukunft von The Cure.

Bereits am 11. Juli in ausgewählten Kinos zu sehen gewesen gibt es mit „Anniversary: 1978-2018“ den zweiten Film. Der besteht aus Aufnahmen aus dem Hyde Park in London, den The Cure am 07. Juli 2018 bespielten. Vor rund 65.000 Fans gaben sie ein 29 Songs starkes 135-minütiges Set zum Besten, das sich durch alle vier Jahrzehnte der Bandgeschichte zog. Darunter Titel wie „Just Like Heaven“, „Lovesong“, „High“ und „The End Of The World“. Sänger Robert Smith sagt über diesen Abend:

“This really was the perfect way to celebrate 40 years of the band,” Smith exclaimed. “It was a fabulous day none of us will ever forget!”

Trailer: The Cure – 40 Live

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden