All Good Things machen gemeinsame Sache mit Hollywood Undead

Foto: Travis Shinn for AGT, Cameron Nunez for HU

Für eine Neuaufnahme ihres Songs „For The Glory“ hat sich die US-Rock-Band All Good Things Unterstützung von Johnny 3 Tears und Charlie Scene von Hollywood Undead geholt.

Passend dazu wurde auch ein neues Video veröffentlicht, bei dem Wombat Fire Regie geführt hat. Es zeigt Ausschnitte aus dem kommenden Horror-Thriller The Retaliators, der in diesem Jahr via Better Noise Films erscheinen wird. Der Song wird ebenfalls auf dem Soundtrack zum Film enthalten sein.

All Good Things über den Song:

“For the Glory ist eine Hymne über das Feiern eines hart erarbeiteten Sieges, allen Widrigkeiten zum Trotz, mit all den Menschen um Dich herum, die Dir geholfen haben, dorthin zu gelangen. Wir sind sehr gerührt darüber, dass sich so viele Menschen auf der ganzen Welt mit diesem Song verbunden fühlen, seit dem wir ihn zum ersten Mal veröffentlicht haben. Wir lieben Kollaborationen und sind unseren Freunden Johnny 3 Tears und Charlie Scene von Hollywood Undead sehr dankbar, dass sie bei dem Song mitgemacht haben, um ihn aufs nächste Level zu heben.“

Noch in diesem Jahr wollen All Good Things ein neues Album auf den Markt bringen.

Video: All Good Things – For The Glory (feat. Johnny 3 Tears & Charlie Scene/Hollywood Undead)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden