Anti-Flag verkünden Akustik-Konzerte parallel zur Tour

Anti Flag 2019
Foto: Josh Massie

Anti-Flag im Plattenladen des Vertrauens live sehen? Gut möglich – zumindest, wenn man in einer der Städte auf dem aktuellen Tourplan lebt. Nebst der aktuellen Tour, die nächste Woche startet, haben die Polit-Punks einige Akustik-Konzerte in Plattenläden angekündigt. Begleitet werden die Konzerte von Signing Sessions.

Facebook: Anti-Flag

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Für die reguläre Tour stehen The Creepshow und The Homeless Gospel Choir als Supports auf der Bühne. Tickets dafür bekommt Ihr hier: Tickets

Mit im Gepäck haben Anti-Flag außerdem ihr neues Album „20/20 Vision„, das am 17. Februar auf den Markt kommen wird. Daraus hat die Band bereits drei Singles veröffentlicht, zuletzt den neuen Song „The Disease“ samt Video.

Video: Anti-Flag – The Disease

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hier erhältlich
Anti Flag 20 20 Vision AlbumcoverAnti-Flag 20/20 Vision
Release: 17. Januar 2020
Label: Spinefarm Records

Tourdates

21.01. Berlin, SO36
22.01. München, Backstage Werk
23.01. Nürnberg, Löwensaal
24.01. Chemnitz, AJZ Talschock
28.01. Hamburg, Fabrik
29.01. Köln, Essigfabrik