Bones UK mit selbstbetiteltem Debütalbum

Bones UK entstanden in London und leben in Los Angeles. Die Band besteht aus Sängerin Rosie Bones und Gitarristin Carmen Vandenberg, sowie dem Drummer „Heavy“. Die Frontfrauen sehen die Musik als Mittel um sich auszudrücken, mal kompromisslos und ehrlich, mal sarkastisch und mit einem Augenzwinkern. So handeln ihre clever geschriebenen Texte unter anderem von Feminismus, verzerrten (Selbst-)Bildern, Sexismus und längst überholten Geschlechterrollen. Auch Genre-technisch lassen sich die Damen in keine Schublade stecken: Ihre Gitarrenriffs sind innovativ, schwer und rockig und werden gepaart mit elektronischer Musik und der interessanten, einnehmenden Stimme der Sängerin. Die sagt auf die Frage nach der Bedeutung des Songs „Pretty Waste“:

“We wanted to show that you can be feminine and strong and tough and angry all at the same time: you can be whatever you want to be.”

Das Debütalbum der 2014 gegründeten Band ist selbstbetitelt und erscheint am 12. Juli via Sumerian Records. Die Gruppe bespielte bereits das Lollapalooza Festival und Tourte mit Größen wie den Stone Temple Pilots, Bush und The Cult. Man darf also gespannt sein, was die Zukunft für Bones UK bereithält.

Video: Bones UK – Filthy Freaks

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hier erhältlich
Bones UK - s/t (Albumcover)Bones UK – s/t
Release: 12. Juli 2019
Label: Sumerian Records