Cannibal Corpse veröffentlichen „Murderous Rampage“

Foto: Hanna Hindemith

Cannibal Corpse steuern auf den Release des neuen Albums „Violence Unimagined“ (16. April via Metal Blade Records) zu. Nach „Inhumane Harvest“ gibt es jetzt auch den Opener „Murderous Rampage“ zu hören. Gitarrist und Produzent Erik Rutan wird auf dem kommenden Album erstmals an der Gitarre zu hören sein.

Video: Cannibal Corpse – Murderous Rampage

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Tracklist

1. Murderous Rampage
2. Necrogenic Resurrection
3. Inhumane Harvest
4. Condemnation Contagion
5. Surround, Kill, Devour
6. Ritual Annihilation
7. Follow the Blood
8. Bound and Burned
9. Slowly Sawn
10. Overtorture
11. Cerements of the Flayed

Hier erhältlich

Cannibal Corpse – Violence Unimagined
Release: 16. April 2021
Label: Metal Blade Records