Casey mit Video zur neuen Single „Phosphenes“

Casey
Foto: Martyna Wisniewska

Die britische Melodic Hardcore Band Casey hat eine neue Single namens „Phosphenes“ samt Video veröffentlicht. Diese stammt vom kommenden Werk „Where I Go When I Am Sleeping„, das am 16. März auf den Markt kommen wird. Im Rahmen ihrer Headlinertour sind Casey am 2. April im Mephisto des Kulturzentrum Faust in Hannover zu Gast – präsentiert vom Count Your Bruises Magazine.

Nach „Fluorescents“ (News) ist „Phosphenes“ der zweite Vorgeschmack auf das kommende Album der Band aus South Wales. „Where I Go When I Am Sleeping“ ist der Nachfolger vom 2016er Debütalbum „Love Is Not Enough“ (Review). Es beschreibt auf sehr persönliche Weise die körperlichen wie auch mentalen Probleme des Sänger Tom Weaver, wie dieser wie folgt kommentiert:

I was diagnosed with brittle bones when I was born,” he explains, “and when I was 15 I was diagnosed with ulcerative colitis and at 20 I was diagnosed with manic depression. I’ve also had a heart attack and a stroke and I was in this crazy car accident that crushed half my face. They’re big life events, but a lot of the stuff that’s happened to me medically was stuff that I was just living through at the time. Looking back now, though, I realise I could have died four or five times. I’m lucky to be here.“

Tickets für die Tour und die Show in Hannover mit Endless Heights und Rarity könnt Ihr Euch hier sichern: Tickets

Video: Casey – Phosphenes

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

      Casey Where I Go When I Am Sleeping Albumcover

Casey
Where I Go When I Am Sleeping

available-on-amazon

CYB Präsentation