Das Fährmannsfest ist froh über Förderungen

In diesem Jahr feiert das Fährmannsfest vom 04. bis 06. August seinen 40. Geburtstag mit spannenden Live-Acts sowie dem Kinderfest auf der Faust-Wiese. Tickets bekommt ihr hier.

Um das alteingesessene Festival nach den letzten schwierigen Jahren weiterhin anbieten zu können, hat sich auch das Fährmannsfest, wie viele andere Projekte aus dem privat finanzierten Live-Sektor auch, um eine Förderung im Rahmen des Bundesprogramms „Neustart Kultur“ der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien beworben und eine Zusage bekommen. Das Programm läuft bis zum 30. Juni und gibt dem Fährmannsfest bis zu 80% der Kosten für eine einwöchige Ausstellung zum Thema „40 Jahre Fährmannsfest“, die Entwicklung eines Awareness-Konzepts und die Vorproduktion des Fests.

Zudem hat die Region Hannover eine Zuwendung zugesagt, die das Programm beim Kinderfest unterstützen soll.

Harm Baxmann, Vorsitzender des Fährmannsfest e.V. und Zuständiger für Finanzen erzählt:

[su_quote cite=“Harm Baxmann“]Wir freuen uns sehr über die Fördermittel, denn sie helfen uns enorm, die vor dem Fest entstehenden Kosten zu tragen. Durch die pandemiebedingten Ausfälle 2020 und 2021 sowie die geringeren Einnahmen 2022 konnten wir nicht wie sonst die entsprechenden Rücklagen für die jeweils nächste Veranstaltung bilden.

Der größte Teil der Kosten entsteht jedoch wie immer durch die Produktion des Musikfestes und Kinderfestes im August. Insofern sind wir auf die Einnahmen durch den Ticketverkauf angewiesen und hoffen auf eine hohe Anzahl an Besucherinnen und Besuchern.[/su_quote]

Und das Fährmannsfest verspricht auch dieses Jahr wieder spannend zu werden. So dürfen sich Besucher über diverse live Acts wie Wanda und das Lumpenpack am Freitag oder Me First And The Gimme Gimmes, Rogers und Indecent Behavior am Samstag freuen. Auch der Sonntag hat einige spannende Künstler in petto, an dem Tag ist der Eintritt zum Programm der Musikbühne frei.

Auf der Faust-Wiese grüßt derweil das Kinderfest für Großeltern, Eltern und Kinder, der Eintritt am Samstag und Sonntag ist frei.
Außerdem auf er Faust-Wiese gibt es die „Bunte Bühne“, Infostände, einen neuen Platz der NGOs und Marktstände. Die „Gretchen-Bühne“ bietet zweimal am Tag Märchenstunden für junge Gäste, sowie Vorträge für Wege zu einer enkeltauglichen Welt. Ein weiterer Programmpunkt für Kinder ist, von Mitgliedern des Kanu-Sport-Club e. V. über die Ihme und Leine gefahren zu werden.

So war das Fährmannsfest 2022

Der Freitag

Das Fährmannsfest in Hannover – Der Freitag

Der Samstag

Das Fährmannsfest in Hannover – Der Samstag