Der Power Trip Frontmann Riley Gale ist verstorben

20190701_Power-Trip_Chez_Heinz_Cynthia-Theisinger_24-1024x684
Foto: Cynthia Theisinger

Riley Gale, der Frontmann der US-amerikanischen Band Power Trip, ist verstorben. Die Band teilte heute Morgen in einem Statement mit, dass der Musiker in der vergangenen Nacht verstorben sei. Die Todesursache ist bislang unbekannt. Aus Respekt der Privatsphäre bitten die Angehörigen des Musikers von Nachfragen abzusehen. Während die Band aus Texas aktuell an ihrem dritten Album arbeitet ist Riley im Alter von nur 35 Jahren verstorben.

Facebook: Power Trip

Rest in Peace to our brother and bandmate, Riley Gale.

Gepostet von Power Trip am Dienstag, 25. August 2020

Video: Power Trip – House Of Strombo

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden