Die Dorks stehen kurz vor ihrer Albumveröffentlichung

Die Dorks
Foto: Die Dorks

„Die Maschine von morgen“ heißt das neue Album von Die Dorks. Erscheinungstermin ist der kommende Freitag. Was Euch erwartet? Metalpunk der dreckigsten Sorte. Punker:innen dürfen sich also den 30. April schon mal ganz dick im Kalender anstreichen. Lange ist es ja nicht mehr hin. Erscheinen wird die Scheibe über Coretex Records.

Zuletzt veröffentlichten die Musiker:innen ihr sechstes Album „Der Arsch auf Deinem Plattenteller“ im Jahre 2018, ebenfalls via Coretex. „Die Maschine von morgen“ erscheint als Doppelalbum und bringt es auf stolze 65 Minuten aufgeteilt auf 13 Songs.

Sängerin und Gitarristin Lizal zum neuen Release:

„Bei diesem Album wurde hinsichtlich Vorbereitung und Produktion nichts dem Zufall überlassen. Es ist das mit Abstand reifste DORKS-Album unserer Geschichte“

Video: Die Dorks – Keine Tränen für den Wohlstand

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden